Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Stadt Münstermaifeld mit ihren Stadtteilen Keldung, Küttig, Lasserg, Metternich und Mörz.

Münstermaifeld ist eine kleine und historisch bedeutende Stadt auf der Moselhöhe, dem fruchtbaren Maifeld, zwischen den nahe gelegenen Städten Mayen und Koblenz. Es gibt eine gut entwickelte Infrastruktur für alle Bürgerinnen und Bürger, aber auch für unsere Gäste des Fahrrad, Wander oder Kulzturtourismus in der Nähe von Mosel und Rhein.

Bereits 1277 wurden uns die Stadtrechte verliehen und somit sind wir eine der ältesten und mit rund 3.700 Einwohnern eine der kleinsten Städte in Rheinland-Pfalz.

Vieles der alten Bausubstanz ist noch erhalten und wird im Rahmen der Stadtsanierung gepflegt oder restauriert. Die "Stadt am Berge" wird überragt von dem Münsterdom. Die weltbekannte Burg Eltz sowie die Burgen Pyrmont und Bischofstein liegen in unmittelbarer Nachbarschaft. Ansonsten haben wir viel Historisches anzubieten.

Der Zuzug vieler Neubürger bestätigt uns in unserem Bemühen ein liebens- und lebenswerter Wohn- und Fremdenverkehrsort zu sein. Ich hoffe Ihre Neugierde geweckt zu haben und würde mich freuen Sie einmal als Gast bei uns begrüßen zu können.

Ihre

Claudia Schneider
Stadtbürgermeisterin
Kontakt per Mail

Sprechstunden jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat von 18.30 – 20.00 Uhr. 

Sollten Sie noch Fragen haben - einfach anrufen!

Im Stadtbüro erreichen Sie mich persönlich unter der Telefonnummer:

Tel.: +49 (0) 2605 / 2665

Wir schützen Ihre Privatsphäre! Wir möchten Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis bieten. Dafür nutzen wir Technologien wie Cookies und verarbeiten personenbezogene Daten wie Ihre (anonymisierte) IP-Adresse oder Browserinformationen. Wir werten die Ergebnisse aus, um unsere Webseite anzupassen. Das kann uns auch helfen, Ihnen relevantere Werbung zu zeigen. Da uns Ihre Privatsphäre wichtig ist, fragen wir Sie zuvor jedoch um Erlaubnis zum Einsatz dieser Technologien. Selbstverständlich können Sie jederzeit Ihre Entscheidung zurückziehen oder ändern.