Frohe Weihnachten!


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger
Das Jahresende ist eine gute Zeit, um Danke zu sagen. Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen, die dazu beigetragen haben, das kulturelle, sportliche und gesellschaftliche Zusammenleben in unserer Gemeinde ehrenamtlich zu organisieren und mitzugestalten. Danken möchte ich auch allen Beschäftigten der Stadt für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie für ihren persönlichen Einsatz. Mein herzlicher Dank gilt meinen Beigeordneten, den Ortsvorstehern, den Mitgliedern der Ausschüsse und des Stadtrates für die sachliche, faire und vertrauensvolle Zusammenarbeit zum Wohl unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger.
Ein Wort des Dankes möchte ich auch aussprechen, den Geschäftsleuten und Gewerbetreibenden, Gastronomen, unseren Schulen, Kindertagesstätten, der Verbandsgemeinde Maifeld und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und unseren Kirchen.
Mein besonderer Dank all denen in unserer Stadt, die nicht im Kreise von Familie oder Freunden Weihnachten feiern, sondern ihre Zeit und Arbeitskraft in den Dienst der Allgemeinheit stellen, bei der Feuerwehr, der Polizei, im Rettungsdienst und in sozialen Einrichtungen.

Sie alle fühlen sich verantwortlich für unser Umfeld, sie handeln aus Mitmenschlichkeit und Solidarität heraus. Sie zeigen, dass die alten Werte, die wir bereits aus der Weihnachtsbotschaft kennen und die auch in anderen Religionen hoch gehalten werden, heute nach wie vor gültig sind. Sie beweisen, dass unsere Gesellschaft nicht so kalt und egoistisch ist, wie ihr manchmal nachgesagt wird.

Gemeinsam geht vieles besser, problemlos und schneller, in diesem Sinne würde ich mich wirklich sehr freuen, wenn 2018 ein Jahr des Miteinanders auf allen Ebenen werden würde.

Ihnen allen wünsche ich noch eine besinnliche, eine stille, aber auch eine erwartungsvolle Weihnachtszeit, ein frohes, ein friedliches und ein gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben. Nutzen Sie die kommenden Tage zur wohlverdienten Muße und zum Ausspannen.

Für das kommende Jahr 2018 wünsche ich Ihnen Gesundheit, Zufriedenheit, Erfolg und Gottes Segen.

Ihre Stadtbürgermeisterin
Claudia Schneider

Weihnachten 2017